Author Archive: CheersMateClubWorldWide

Unterstützt unsere Polizei

F3ACAAE2-6C12-44F3-A56B-8C37D61F377CLiebe Mates und Freunde des Cheere Mate Club,

wir möchten euch um eure Hilfe bitten.

SARS-CoV2 stellt uns vor große Herausforderungen.
Täglich führen Meldungen aus der ganzen Welt uns vor Augen, dass wir es mit einer ausgewachsenen Krise in wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und insbesondere in gesundheitlicher Hinsicht zu tun haben.

Unser aller Ziel sollte es sein, die Ansteckungsgefahr zu verringern, um unser Gesundheitssystem nicht plötzlich zu überlasten. #Flattenthecurve

Währenddessen kämpfen unsere Mitarbeiter in den #BOS täglich für den Schutz und die Gesundheit der Bevölkerung! Dabei werden sie selbst leider nur allzu häufig vergessen, insbesondere was Schutzmasken mit FFP3-Standard und viruzide Desinfektionsmittel angeht.

Diese wichtigen Schutzmittel sind inzwischen leider Mangelware und es ist bisher nicht absehbar, in welchen Größenordnungen sie letzten Endes gebraucht werden.

Da gerade Polizisten, Freiwillige und THW-Mitarbeiter wegen der Pandemie verstärkt im Einsatz sind, um bspw. Personenkontrollen durchführen oder andere Helfer zu untertsützen, kommt es zwangsläufig zu direktem Kontakt mit möglicherweise infizierten Personen.

Hier besteht ein enormes Infektionsrisiko.

Die Infektion nur weniger Polizisten oder THWler kann und wird zu einer Ansteckungswelle in diesen sensiblen Bereichen führen, wenn wir diese exponierten Menschen nicht ausreichend schützen.

Uns ist es ein großes Anliegen, diesen Schutz zu gewährleisten und besagte Infektionswelle zu vermeiden.

Leider fehlt uns zum jetzigen Zeitpunkt ein seriöser Lieferant, weshalb wir derzeit nur Sachspenden annehmen können, um sie dorthin zu bringen, wo sie gebraucht werden.

Wer also helfen möchte unsere Helfer zu schützen und tatsächlich noch geeignete Schutzmittel entbehren kann, wendet sich bitte an unseren Richy (Richard), oder schreibt ihm eine Email an:

Richard@CheersMateClub.com

Damit die Spenden auch tatsächlich dort ankommen wo sie gebraucht werden, möchten wir unser bundesweites Clubnetzwerk nutzen.

– Selbst wenn du keine Spende leisten kannst, sei bitte so freundlich und teile diesen Beitrag.
Vielleicht finden wir ja auf diesem Wege einen Lieferanten, um im nächsten Schritt zweckgebundene Geldspenden, für eine Großbestellung sammeln zu können.-

Stay safe, stay home, stay healthy,

Richy und Daniel vom Cheersmateclub

Bildquelle: Screenshot eines MDR-Artikels, vom 31.03.2020

Veterans of the Israel Defense Force (IDF) / Israel now at the Invictus Games Foundation Event


06DD7F5F-FF90-4C8F-B78F-1D3A458C5C46Prince Harry faces a backlash over controversial plans to invite injured Israeli soldiers to compete at his Invictus Games

1A3F9ADC-1BC4-4636-ADC1-4855ECD8A2DCAll Israelis veterans says “Toda Raba (Thank you)” Prince Harry, for not having a double standard on Israel.  h/t British Colonel, Richard Kemp”.


The President of the Cheers Mate Club (Veterans & active duty support club for military & law enforcement officers) Mr Tillee D. Roters also welcomes the decision of the The Invictus Games Foundation Games and of course supports Prince Harry’s statement and complements Col Kemp’s statement 

CBC4C350-8089-43A3-A5EE-C8755D159141

Soldiers only represent the decisions of their current and democratically elected government, Israel is the only democracy in the Middle East and an exclusion of all soldiers of the Israeli army (Israel Defense Forces / IDF) would be equivalent to the from Adolf Hitler and the Nazis use system of the “family collective punishment” in german called “Sippenhaft” and this can be not happen by a peaceful sporting competition between veterans” .

This understanding of the health and civilian life problems of these brothers & sisters in arms does not allow any Athlet or teams at the competition to make no difference between skin colours, religions, sex etc because all combat veterans knows that the evil / death make also no difference.

If now a Arab journalist said “their inclusion would look like a British royal ‘provoke’ Arabs” if the person is a “journalist” what we don’t think, we think better to named him a “fundamentalists” want to abuse this inclusion with racism and more hatred then they have only shown their real face to the world make themselves extremely ridiculous even the attempt to extortion against Prince Harry is simply disgusting.

4CE2F4A1-5E26-4990-AE80-EEE3CCC42D6E

Shalom, There is a little nation in the Orient called “Israel” which fights for rights who we support “Freedom, Existing, Western Culture”, this little nation fights our war for all people in the whole western world. Of course we “Cheers Mate Club” support the State and people of Israel, we support the Israel Defense Force and Law Enforcement, we support all Veterans. Here we have a charter where you can become a member www.fb.com/groups/CheersMateClubIsrael, the president of our charter is Doron Keidar we need locals in Israel who support is work, we need a Vice President and Sgt at Arms for the charter. Please contact Doron for more informations 

Source: https://www.dailymail.co.uk/news/article-8164035/Prince-Harry-faces-backlash-plans-invite-injured-Israeli-soldiers-Invictus-Games.html

About Mr Richard Kemp, visit: https://en.m.wikipedia.org/wiki/Richard_Kemp

About Mr Tillee D. Roters, visit: www.roters.biz

About the Invictus Games Foundation: www.invictusgamesfoundation.org

Mission Silvester 2020: Schweinefleisch essen, Alkohol trinken und sehr viel Feinstaub produzieren mittels Silvester Raketen und Co und Schreckschusspistolen,

8C509B4F-146F-4A91-904F-FFBADFADD0F9GERMAN MATES ONLY: Mission Silvester 2020: Schweinefleisch essen, Alkohol trinken und sehr viel Feinstaub produzieren mittels Silvester Raketen und Co und Schreckschusspistolen

GERMAN MATES ONLY: Repost vom letzten Jahr, genauso aktuell wie dieses Jahr

So, eigentlich wollten wir Euch aufrufen dieses Jahr kein Feuerwerk für den Jahreswechsel zu kaufen und lieber das Geld zu spenden. Tja, wir haben unsere Meinung gerade geändert!!! Die Deutsche Umwelthilfe hat mal wieder zugeschlagen. Wir zitieren aus dem Focus:

„Die Deutsche Umwelthilfe warnt vor einer hohen Feinstaubbelastung zu Silvester und fordert eine Verlegung von Feuerwerken aus belasteten Innenstädten. “Wir möchten eine Verschiebung der Feuerwerksaktivitäten raus aus der Innenstadt”, sagte der Geschäftsführer der Umwelthilfe, Jürgen Resch, am Freitag laut einer Mitteilung. “Entweder auf Flächen am Stadtrand, wo die Menschen ihre Feuerwerkskörper abfeuern können oder noch besser ein professionelles Feuerwerk außerhalb sensibler Zonen, an dem sich alle erfreuen können und welches kaum Feinstaub erzeugt. Zum Jahreswechsel werden laut Umwelthilfe durch Feuerwerkskörper in wenigen Stunden 5000 Tonnen Feinstaub freigesetzt. Dies entspricht etwa 17 Prozent der jährlich im Straßenverkehr entstehenden Feinstaubmenge. Zugleich fordert die Umwelthilfe Verbote für Silvesterböller und mit Schwarzpulver angetriebene Raketen, die für die “extremen Feinstaubwerte”, aber auch viele Brände und Verletzungen verantwortlich seien. Dies sei im Ausland häufig bereits Praxis, aber erst in wenigen deutschen Städten.“

Es Reicht!!! Man muss sich das mal bewusst machen. Ein Verein der gerade mal 300 Mitglieder hat, versucht jedem Bürger in sein persönliches Leben und in seine Freiheit einzugreifen. Ein Verein, der eine jahrelange Tradition zum Jahreswechsel „Die es nur einmal im Jahr gibt“, verbieten bzw. verbannen will mit der Begründung „Umweltschutz“. Es Reicht!!! Das ist nicht im Sinne der Menschen. Jedes neue Gesetz schränkt die Freiheit der Menschen ein, auch wenn es „Nur“ um die Tradition des begrüßens des neuen Jahres geht. Es Reicht!!! Es Reicht eigentlich schon lange.

Also liebe Cheers Mate Club Mitglieder und Freunde, es wird zeit Zeichen zu setzen, ganz im Sinne unseres Club Mottos „Freedom or F?ck you“ Kauft Feuerwerk bzw. mottet Eure Schreckschusspistolen auf, feuert diese ab um 0:00am bis der Lauf glüht und das nur wegen der sehr freiheitsfeindlichen Haltung der Deutschen Umwelthilfe. Nur mal so als Nebenbemerkung „Der Mensch gehört auch zu Umwelt …. Es Reicht!!!“. Also unsere Mission Silvester 2020: Schweinefleisch essen, Alkohol trinken und sehr viel Feinstaub produzieren mittels Silvester Raketen und Co. und Schreckschusspistolen. Feiert friedlich und mit Anstand in das neue Jahr rein und lasst uns alle hoffen, dass 2020 ein besseres Jahr wird als 2019. Wir hoffen, dass Ihr unsere Veteranen im Club nicht vergesst. Ein paar sind alleine zuhause oder haben wenig Geld. Vielleicht ladet Ihr den einen oder anderen ein zu euren Partys und kümmert euch um sie. Macht unseren Brüdern und Schwestern in blau und rot (die Polizei und Rettungsdienste / Feuerwehr) keine Sorgen und unterstützt diese bitte wo Ihr nur könnt wenn es drauf ankommt.

In eigener Sache: Macht viele Fotos und Filme wenn es geht mit unseren Cheers Mate Club Logo in Form von Patches, Shirts etc., wenn Ihr Feinstaub produziert mittels Silvester Schreckschusspistolen und Co.. Aber berücksichtigt die Auflagen, das jetzt gültige Waffengesetz und passt auf mit dem Zeug. Gefährdet bitte keine anderen oder Euch selber und macht nichts verbotenes!

We Support You!!!

42A82832-8697-4CD8-B5B9-9218ABE507D5CHECK OUT OUR NEW FORUM AT OUR WEBSITE: www.CHEERSMATECLUB.com MEMBERSHIP FOR FREE OF CHARGE ABD NO FACEBOOK CENSORSHIP!!!

Any questions or tips feel free to contact one of our us any time, but please note the crew of Cheers Mate Club | The Mate Talk are voluntary, only our mail order shop is out sources to a commercial company who doing the for us as a service and is independent from the Cheers Mate Club | The Mate Talk.

New central phone number for the „Cheers Mate Club (CMC)“ and „The Mate Talk (TMT)“
+49-(0)251-59067226
Centeral email address:
E-Mail (CMC): Office(@)CheersMateClub.com E-Mail (TMT): TheMateTalk(@)CheersMateClub.com
If you have a question to your product order just email: Store(@)CheersMateClub.com

Die neu Gegründete Cheers Mate Club Schießsport Liga „Tactical Beer Pong Shooters“

Die neu Gegründete Cheers Mate Club Schießsport Liga „Tactical Beer Pong Shooters“

4DA20ED1-87DA-402B-807B-D01921D21C8CDie neu gegründete Cheers Mate Club Schießsport Liga „Tactical Beer Pong Shooters“😂😉 ist unsere offizielles Club Party Spiel für Indoor & Outdoor und wird erstmalig ausgetragen am 08.11.2019 in Düsseldorf unter der leitung unseres lokalen chats „Cheers Mate Club (NRW)“.

Dieses Spiel passt wie Arsch auf Eimer zu uns im Club, da wir ja auf der einen Seite Waffenliebhaber sind und gerne Targetschießen (IPSC) betreiben und auf der anderen Seite gerne die Feste feiern wie sie fallen. Und dieses Spiel ist eine Verbindung zwischen unseren beiden Hobbys und natürlich auch die Verrücktheit, die die Führungsebene der sogenannten „Six Killer“ repräsentiert.

Erinnerung bezüglich des Treffens … CHECK OUT UNSERE YO VIDEO EINLADUNG: https://youtu.be/DUBohJMM_c0

Natürlich wird es auch eine deutsche Meisterschaft geben und eine Europameisterschaft. Die wollen wir, wie es jetzt aussieht, kommendes Jahr in der Schweiz austragen.

Und bevor sich hier wieder konservative Schützen ärgern über die Verbindung mit Alkohol und Waffen; lasst Euch gesagt sein, es ist uns egal was ihr denkt!!! Bier Pong Spiele gibt es seit ungefähr 50 Jahren und wir machen einfach nur da weiter, womit andere Generationen auch schon ihren Spaß mit hatten und tut uns doch einfach mal einen Gefallen und nehmt Euch alle nicht ganz so ernst und „Tactical Drama Queens“ sind eh nicht willkommen im Club. Egal ob es über Schießsport, Support von Veteranen, aktiven Militärangehörigen, Polizeibeamten usw. geht, darüber diskutieren wir nicht und leben unseren lifestyle.

Bezugsquelle für die offizielle Tactical Beer Pong Gun: http://cheersmateclub.com/product/tactical-beer-pong-gun-kit/

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies and the privacy policy. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close