Unterstützt unsere Polizei

F3ACAAE2-6C12-44F3-A56B-8C37D61F377CLiebe Mates und Freunde des Cheere Mate Club,

wir möchten euch um eure Hilfe bitten.

SARS-CoV2 stellt uns vor große Herausforderungen.
Täglich führen Meldungen aus der ganzen Welt uns vor Augen, dass wir es mit einer ausgewachsenen Krise in wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und insbesondere in gesundheitlicher Hinsicht zu tun haben.

Unser aller Ziel sollte es sein, die Ansteckungsgefahr zu verringern, um unser Gesundheitssystem nicht plötzlich zu überlasten. #Flattenthecurve

Währenddessen kämpfen unsere Mitarbeiter in den #BOS täglich für den Schutz und die Gesundheit der Bevölkerung! Dabei werden sie selbst leider nur allzu häufig vergessen, insbesondere was Schutzmasken mit FFP3-Standard und viruzide Desinfektionsmittel angeht.

Diese wichtigen Schutzmittel sind inzwischen leider Mangelware und es ist bisher nicht absehbar, in welchen Größenordnungen sie letzten Endes gebraucht werden.

Da gerade Polizisten, Freiwillige und THW-Mitarbeiter wegen der Pandemie verstärkt im Einsatz sind, um bspw. Personenkontrollen durchführen oder andere Helfer zu untertsützen, kommt es zwangsläufig zu direktem Kontakt mit möglicherweise infizierten Personen.

Hier besteht ein enormes Infektionsrisiko.

Die Infektion nur weniger Polizisten oder THWler kann und wird zu einer Ansteckungswelle in diesen sensiblen Bereichen führen, wenn wir diese exponierten Menschen nicht ausreichend schützen.

Uns ist es ein großes Anliegen, diesen Schutz zu gewährleisten und besagte Infektionswelle zu vermeiden.

Leider fehlt uns zum jetzigen Zeitpunkt ein seriöser Lieferant, weshalb wir derzeit nur Sachspenden annehmen können, um sie dorthin zu bringen, wo sie gebraucht werden.

Wer also helfen möchte unsere Helfer zu schützen und tatsächlich noch geeignete Schutzmittel entbehren kann, wendet sich bitte an unseren Richy (Richard), oder schreibt ihm eine Email an:

Richard@CheersMateClub.com

Damit die Spenden auch tatsächlich dort ankommen wo sie gebraucht werden, möchten wir unser bundesweites Clubnetzwerk nutzen.

– Selbst wenn du keine Spende leisten kannst, sei bitte so freundlich und teile diesen Beitrag.
Vielleicht finden wir ja auf diesem Wege einen Lieferanten, um im nächsten Schritt zweckgebundene Geldspenden, für eine Großbestellung sammeln zu können.-

Stay safe, stay home, stay healthy,

Richy und Daniel vom Cheersmateclub

Bildquelle: Screenshot eines MDR-Artikels, vom 31.03.2020

Leave a Comment

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies and the privacy policy. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close